Seminar Dogwalker / Hundebetreuer

Seminarthemen


  • Anatomie der Hunde
  • Erste Hilfe beim Hunde
  • Leadership: Beziehungsaufbau - Führen - Folgen
  • Regeln aufstellen und Grenzen setzen - Impulskontrolle - Verbindlichkeit schaffen
  • Wann fängt Kommunikation an
  • Warum Herkunf und Rasse eine entscheidene Rolle spielt
  • Hundekommunikation
  • Konflikte erkennen und vermeiden
  • Umgang mit Aggessionsverhalten , Angst , Jagdverhalten , Freiauf , Rückruf




Ein neuer Hund stellt sich Deinem Rudel vor


  • Die richtige und wichtige Kommunikation mit dem Hundebesitzer
  • Wie Du in einem Erstgespräch alles über den Neuling erfahren kannst
  • Integration des neuen Hundes in das bestehende Rudel
  • Was ist der neue Hund für ein Typ
  • Wie und warum agiert er so
  • Wie verhält er sich in welcher Gruppe
  • Welche Rolle nimmt der neue Hund im Rudel ein




Selbständigkeit


  • Gründung
  • Marketing
  • Verwaltung
  • Organisation
  • Administration
  • Sozial Media
  • Must Have
  • No Go




Gesetze und Verordnungen


  • Das Tierschutzgesetz
  • Hundeverordnung der Bundesländer
  • Sachkunde § 11 TschG




Für wen ist das Seminar geeignet


  • Für Hundebetreuer & Hundesitter die sich auf den Sachkundenachweis §11 vorbereiten
  • Für Mitarbeiter von Hundetagesstätten
  • für private Hundebesitzer mit Mehrhundehaltung
  • für angehende Hundetrainer
  • für jeden, den das Thema interessiert




Ziele


  • Kommunikation & Interkation richtig deuten
  • Leadership: Das Rudel führen - lenken - kontrollieren
  • Bevorstehende Konflikte in der Gruppe vermeiden
  • Gruppendynamik erkennen & begrenzen
  • Integration eines neuen Hundes in das bestehende Rudel
  • Was passiert, wenn was passiert: Erste Hilfe sicher anwenden
  • Entspanntes Miteinander in der Hund - Hund & Mensch - Hund Beziehung
  • Startklar für die Selbstständigkeit: Organisation - Administration - Gesetze & Verordnungen - Marketing
Nach dem Seminar habt Ihr einen gute Basis , um in die Selbstständigkeit zu starten. Ihr könnt Euch sicher in einer Hundegruppe bewegen, werdet Talente und Temperamente schneller erkennen und die Gruppe so zusammenstellen, das Diese gut harmoniert und sich Hunde und Betreuer wohl fühlen . Gerne sind wir auch nach Kursende für Euch da .




Dauer & Kosten des Seminars


  • Die Dauer des Seminars beträt 6 Wochen
  • Praxistage -Unterricht 15 Tage in der HuTa Hundsviecherlgaudi 10.00 - 16.00 Uhr
  • Theorie - 15 Tage a 4 Std 13.00 - 17.00 Huta Hundsviecherlgaudi
  • Teilnehmer : Max 15 - Min: 5
  • Kurstermine: 08.06.20 - 17.07.20 & 03.08.20 - 11.09.20
  • inkl Prüfungs - Lehrmaterial / online
  • Exkl: Anreise - Übernachtung -Verpflegung
  • Kursgebühr / Teilnehmer 1800€ ( Ratenzahlung möglich)




Vorwort


In diesem Seminar geht um Hundepersönlichkeiten und ihren Umgang miteinander Die Praxistage in unserer Hundetagesstätte werden sehr intensive und lehrreiche Tag in denen Du uns nicht nur über die Schulter schauen kannst , sondern auch eingebunden wirst, in den Alltag der Hundebetreuung . Du lernst Hundepersönlickeiten kennen und einschätzen , lernst, wie man sich selber typgerecht vorstellt, Kontakt und Orientierung herstellt , Bidung aufbaut und das Vertrauen der Vierbeiner gewinnt Aus unserem Alltag wissen wir, neue Hunde in Kürze einzuschätzen und in eine Gruppe zu integrieren . Wir werden veschiedene Hundegruppen zusammen stellen und unser Bauchgefühl überprüfen ....Passiert das, was ich erwartet habe , oder ist doch alles ganz anders? Eine spannende Frage von Vielen, die wir in diesem Seminar erörtern werden





  • Facebook

 by Huta Hundsviecherlgaudi 2020

      AGB´s                    Impressum                    Datenschutzerklärung